Präventivklasse

Seit dem Schuljahr 2007/08 beteiligen wir uns mit unserer Präventivklasse an dem Projekt „Schulreifes Kind“, das z. Z. in verschiedenen Modellvarianten in Baden-Württemberg erprobt wird.

In der Präventivklasse werden derzeit 13 Kinder im Alter von 5 oder 6 Jahren von einer Lehrerin und einer Erzieherin betreut. Dies sind überwiegend Kinder, die im letzten Kindergartenjahr besondere Unterstützung benötigen, aber auch zurückgestellte Kinder können in die Klasse aufgenommen werden.

Ziel der Präventivklasse ist es, die Kinder so zu fördern, dass sie eine gute Ausgangsbasis für den Schulstart bekommen.

In folgenden Bereichen wird u.a. gezielt gearbeitet:

  • Sprache
  • Mengen und Zahlen
  • Geometrische Grunderfahrungen
  • Feinmotorik
  • Bewegung
  • Wahrnehmung
  • Konzentration und Ausdauer

Die Förderschwerpunkte hängen von der Zusammensetzung der Gruppe ab. Sehr wichtig ist uns eine Rhythmisierung und Ritualisierung des Schulvormittags.

Wer sich näher informieren möchte, kann gerne mit der Klassenlehrerin Frau Hetzler-Röcker Kontakt aufnehmen.

Allgemeine Informationen zum Projekt „Schulreifes Kind“ finden Sie unter www.kindergarten-bw.de.