Schuljahresbeginn

Liebe Eltern,
nachdem nun fast drei Schulwochen im neuen Schuljahr vorbei sind, die Erstklässler sich langsam an die neue Umgebung gewöhnt haben und somit allmählich der Alltag einkehrt, begrüßen wir Sie herzlich im neuen Schuljahr.
Im Schuljahr 2018/2019 besuchen 195 Kinder in acht Klassen die Buchhaldenschule. Im Oktober werden dann noch die neuen „Papageien“ eingeschult, die dort auf die Einschulung im kommenden Schuljahr vorbereitet werden. Ihre Kinder werden von 16 Lehrerinnen (darunter drei Religionslehrerinnen von außen) unterrichtet.
Im Kollegium gab es nur wenige Veränderungen. Frau Mukhaiche (vorher Wysmolek) steht unserer Schule wieder mit 13 Stunden zur Verfügung. Unsere Referendarin Frau Schmitz unterrichtet seit diesem Schuljahr mit einem Deputat von 13 Stunden.
Wir sind in der glücklichen Lage trotz der derzeit angespannten Situation in der Lehrerversorgung auch über den Pflichtunterricht hinaus Ihren Kindern in jeder Klassenstufe je eine Mathematik- und Deutschförderstunde in Kleingruppen anbieten zu können. Sie wurden hierzu bereits von den Klassenlehrerinnen angesprochen.
Das neue Schuljahr wird auch wieder etliche Veranstaltungen bringen, die unser Schulleben bereichern. Neben dem schon traditionellen Adventsbasteln am 30.11. und dem Spiel- und Sporttag im Frühjahr steht am 24.05.2019 unser Schulfest auf dem Programm. Merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor!
Dem gelungenen Start folgen nun hoffentlich harmonische und ertragreiche Schulwochen. Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihren Kindern und den vertrauensvollen Austausch mit Ihnen.
Bei Fragen oder Unklarheiten dürfen Sie sich immer gerne an uns wenden.
Mit freundlichen Grüßen
Christiane Lay und Alexandra Ziegler
Schulleitung