Begrüßung zum Schuljahresbeginn

Liebe Eltern,

nachdem die erste Schulwoche hinter uns liegt, die Erstklässler am vergangenen Mittwoch in unserer Schule aufgenommen wurden und somit allmählich der Alltag einkehrt, begrüßen wir Sie herzlich im neuen Schuljahr.

Im Schuljahr 2017/2018 besuchen 189 Kinder in acht Klassen die Buchhaldenschule. Im Oktober werden dann noch die neuen „Papageien“ eingeschult, die dort auf die Einschulung im kommenden Schuljahr vorbereitet werden. Ihre Kinder werden von fünfzehn Lehrerinnen (darunter vier Religionsleherinnen von außen) unterrichtet.

Im Kollegium gab es nur wenige Veränderungen. Frau Wysmolek befindet sich in der Elternzeit. Unsere Referendarin Frau Kornberger unterrichtet seit diesem Schuljahr mit einem Deputat von 13 Stunden bei uns an der Schule.

Aus der Presse konnten Sie sicher entnehmen, dass viele Schulen mit einer sehr knappen Lehrerversorgung zu kämpfen haben. Wir sind sehr froh darüber, dass wir derzeit ausreichend Lehrerstunden zur Verfügung haben und deshalb sogar über den Pflichtbereich hinaus Förderstunden in verschiedenen Bereichen anbieten können. Auch die Chor-AG wird weiter bestehen.

Dem gelungenen Start folgen nun hoffentlich harmonische und ertragreiche Schulwochen. Wir freuen uns auf die Arbeit mit Ihren Kindern und den vertrauensvollen Austausch mit Ihnen.

Bei Fragen oder Unklarheiten dürfen Sie sich immer gerne an uns wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Lay und Alexandra Ziegler

Schulleitung