Ausflug der 2b zur Sprungbude nach Stuttgart

Am 7. März machten wir mit unserer Kooperationsklasse aus der Käthe-Kollwitz-Schule einen tollen Ausflug! Morgens ging´s mit Bus und S-Bahn los in Richtung Bad Cannstatt. In Böblingen hätten wir fast unsere S-Bahn verpasst, weil unser Bus Verspätung hatte. Aber zum Glück konnten wir im letzten Moment noch einsteigen. Unterwegs stiegen unsere Freunde zu. In Bad Cannstatt liefen wir noch ein Stück und waren dann endlich am Ziel: Sprungbude Stuttgart!

Dort gab es ganz viele Trampoline und wir hüpften eineinhalb Stunden, fast ununterbrochen. Man konnte sogar von einer hohen Plattform in ein riesiges Luftkissen hinein hüpfen. Nachdem wir ganz verschwitzt und k.o. waren, gab es Mittagessen. Danach ging´s die ganze Strecke mit U-Bahn, S-Bahn und Bus wieder zurück. An der Haltestelle Goldberg verabschiedeten wir uns von unseren Freunden. Müde, aber glücklich, kamen wir nachmittags in Aidlingen an. Wir waren uns alle einig: Es war ein toller Tag!