Autorenlesung mit Ursula Flacke

Am 14.04.2016 besuchte uns die Autorin Ursula Flacke in der Buchhaldenschule. Sie schrieb schon viele Drehbücher, Texte und Lieder für die TV-Serien „Schloss Einstein“, „Die Sendung mit der Maus“ und „Die Pfefferkörner“. Außerdem veröffentlichte sie schon über 50 Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihr neuestes Buch heißt: „Das Mädchen aus dem Vinschgau“.IMG_9608

Frau Flacke machte zuerst eine Lesung für die Erst- und Zweitklässler, bei der die Kinder eine Geschichte von Prinzessin Annabell hörten. Bei der Lesung für die Dritt- und Viertklässler las sie eine spannende Gruselgeschichte aus ihrem Buch „Hexenhut und Monstermaul“ vor. Die Geschichte handelte von einem Mädchen, das seinen Bruder aus Versehen in eine ferne Gruselwelt IMG_9627gehext hatte. Dort trifft sie auf eine böse Hexe, die die Suche nach dem Bruder deutlich erschwert. Alle Kinder durften bei der Geschichte mitraten und Frau Flacke half uns immer wieder mit Tipps weiter, bis wir das Rätsel lösen konnten.IMG_9610

Zur Begrüßung und zum Abschied sangen wir noch ein Freundelied, das Frau Flacke selbst gedichtet hat. Schließlich beantwortete sie noch viele unserer Fragen und manche Kinder bekamen sogar ein Autogramm.

Das war ein spannender und lustiger Tag für alle Kinder und auch unsere Lehrer hatten viel Spaß.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

                                                                                                                          von Emma, Maurice und Sophie (Kl. 4a)